Von den Alten Herren / Besuch bei AH Schöggl in Bad Radkersburg

Neue rechte Aufhängung, von links: Isabella, Leopold, Lore
Neue rechte Aufhängung, von links: Isabella, Leopold, Lore

AH Schöggl bekam letzte Woche im LKH Bad Radkersburg eine neue rechte Aufhängung (Hüftgelenk). Wir besuchten ihn und fanden ihn mit seiner lieben Isabella in einem Zustand rascher Genesung. Er geht schon recht fleißig und tastet sich langsam an die mechanische Haltbarkeit seines neuen Gelenks heran. Unser Besuch erfreute ihn sichtlich, was nicht besonders verwunderlich ist, wenn man 2 Mädels auf der Bettkante hat. Wir wünschen ihm hier alles Gute und baldige Genesung und freuen uns schon wieder auf seinen unbeugsamen Humor, wenn er wieder einmal in Leoben vorbei schaut.

Auf dem Rückweg fanden wir kurz vor Halbenrain einen Kürbisbauern, der seine Waren direkt an der Strasse feilbot. In diesem Wagen hat er etwa 20 Sorten Speisekürbis und erzählte uns, dass es etwa 2500 verschiedene gibt. Obwohl es jedoch 3500 verschiedene Tomatensorten gibt, die für ihn alle nur Paradeiser sind, liebt er jede einzelne seiner 300 Sorten, die er anbaut.

 

 

 

 

 

In einer schattigen Laube mit Wein überwachsen (Isabella Traube), fanden wir dann eine besondere Köstlichkeit, das Flamberger Kürbisbier. Es schmeckt wunderbar nach Kürbiskernen, hat einen Alkoholgehalt von 5.2 Prozent und ist, wie man sieht, naturtrüb.

 

Wie kommen wir in diese Gegend?

 

Seit 2 Wochen sind wir stolze Besitzer einer Badehütte (eigentlich sind es drei, ein Holzwohnhaus mit Veranda, eine Holzküche mit Abstellraum und eine überdachte Pergola auf 127 m2) am Waldschacher See (Nepomuk Teich, etwa 52 ha groß). Am Fuß von Kitzeck gelegen haben wir einen hervorragenden Ausgangspunkt für Buschenschankbesuche in der Südsteiermark. Auf unserer Liste befinden sich schon Schauer, Kaiser in Kitzeck und Pichler-Schober in Mitteregg mit hervorragenden Weinen und romantischen Plätzchen um die letzten Strahlen der Abendsonne zu geniessen. Es befindet sich dort die größte Fischzucht Österreichs auf etwa 95 Teiche aufgeteilt. Da schwimmen 160 to Fisch herum. Karpfen, Wildkarpfen, Grasamur, Silberamur, Schwarzer Amur, Schleien, Sterlet, Sibirischer Stör, Waxdick, Hechte, Zander, diverse Futterfische, Teichmuscheln und Koi von 8 bis über 60 cm.

 

19. Juli 2008, 

Liebe Grüße an alle Corpsbrüder,
Lore und Konrad
"Die mit den Fischen schwimmen"